Jens Auge
Neumarktstr. 15 - 17
31683 Obernkirchen
 
Tel: 05724  - 51 838
Fax: 05724 - 91 31 78

 

 

 

Eine sehr feine kleine Arbeit.

Diesen kleinen Schrank brachte mir ein Mönch des kleinsten Benediktinerkloster in Deutschland zur Restaurierung in die Werkstatt. Er kam am 11.11. vormittags (kein Witz) in kompletter Montur (also Kutte Gebetsbuch und so) zu mir in die Werkstatt. Ich dachte erst an einen Karnevalsstreich und wollte schon Kölle Alaaf rufen. Da fiel mir auf, dass die Kutte nicht so ein einfaches Karnevalskostüm war.

Jedenfalls sind wir uns einig geworden und haben den Morgen bei mehreren Kaffee noch viel gelacht.

Das Schränkchen habe ich der originalen Farbgebung endsprechend neu farblich gefasst. Die Vergoldungen sind in 23,75 Karat ausgeführt und der Kunde wünschte ausdrücklich das ich für die Versilberung auch Silber und kein Aluminium verwende. Ein Anlaufen des Silbers nahm er billigend in Kauf.